Meilensteine

 

Hast du gewusst, dass man in den Social Media Profilen sogenannte „Meilensteine“ eintragen kann?

 

Ich habe mir mal so durchgelesen, was ich da eingetragen habe: Wie ich Villi bekommen habe, steht da zum Beispiel. Oder wie ich zig Kilos abgenommen habe. Diverse Ausbildungen, so zum Beispiel zum Pferdegestützten Coach und Mentaltrainer. In letzter Zeit habe ich keine mehr eingetragen, auch weil ich es nicht so recht am Bildschirm hatte. Negative Dinge brennen sich leider auch viel eher ein, als positive.

 

Daher möchte ich heute bewusst einen meiner Meilensteine stolz präsentieren: Mein jüngster Ritt auf Vilmos! Ja, am 23.08.22 war es soweit: Nach 1,5 Jahren habe ich mit der Unterstützung meiner lieben Trainerin Anna Horvath es endlich geschafft in den Sattel zu steigen und zu reiten! Dieser Moment ist so verdammt wichtig für mich, dass ich ihn mit dir teilen möchte, damit ich mich an das zu schnell vergehende Gefühl von Erfolg zurück erinnern kann und alles, was damit zusammen hängt!

 

Und jetzt bist du dran! Welche Momente, die du als Meilensteine interpretieren würdest, hattest du in letzter Zeit? Das können durchaus auch kleinere, leisere gewesen sein! Denn auch die kleinen Erlebnisse sind wichtig!

 

Schreib mir doch gerne in einer E-Mail, was dein persönlicher Meilenstein gewesen ist!